Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Es findet momentan eine Online Befragung statt (auf Englisch), wenn ihr könnt: bitte überlegt Euch, ob ihr teilnehmen wollt: Online-Befragung von Mitgliedern von Peer-Selbsthilfegruppen Erfahrungen beim Entzug von Antidepressiva


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

EricCartona: MilnaNeurax 2x 50 mg Nebenwirkungen?

Stell Dich bitte hier vor, wenn Du Probleme mit Psychopharmaka hast, Infos brauchst oder noch nicht weißt, ob Du abdosieren solltest.
:schnecke: Bitte lies unsere Forenregeln, bevor Du Dich registrierst.
Antworten
EricCartona
Beiträge: 0
Registriert: 21.11.2019 15:13

EricCartona: MilnaNeurax 2x 50 mg Nebenwirkungen?

Beitrag von EricCartona »

Hallo in die Runde:)

Zu meinem Thema:
Ich nehme jetzt seit nunmehr ca 10 Wochen MilnaNeurax 2 x 50 mg am Tag. An sich hilft mir dieses Medikament gegen meine Ängste und Gedankengänge sehr gut. Was das Problem ist, sind die ganzen Nebenwirkungen.
Ich habe Probleme mit Muskelzucken, Mundtrockenheit und Störungen im urologischen Bereich ( beim Wasserlassen ). Genau auf die Nebenwirkungen gehe ich gerne ein, wenn ihr mich direkt danach fragt. Die Frage richtet sich jetzt an alle MilnaNeurax nehmer:) habt ihr auch einige Nebenwirkungen die in die selbe Richtung gehen? Wenn ja, welche genau?
Zuletzt geändert von Annanas am 21.11.2019 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Nutzername im Titel ergänzt
Annanas
Moderatorenteam
Beiträge: 7687
Registriert: 25.01.2016 19:41
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 2499 Mal

Re: MilnaNeurax 2x 50 mg Nebenwirkungen?

Beitrag von Annanas »

Hallo EricCartona :) ,
willkommen im ADFD.

Ich bin mir nicht sicher, ob unser Forum das richtige für dich ist.
Wir haben eine psychopharmakakritische Ausrichtung u unterstützen uns hier gegenseitig beim Absetzen dieser Medikamente.

Im Akutfall kann eine kurzfristige Einnahme ggf indiziert sein - allerdings deckeln Psychopharmaka im besten Fall die Symptome, heilen aber nicht - können aber selbst gesundheitliche Probleme auslösen.

Du schreibst von den Nebenwirkungen, die sind uns leider bekannt, sie können bestehen bleiben o auch nach einem gewissen Zeitraum wieder auftauchen.
Dazu kommt, daß man in eine körperliche Abhängigkeit gerät, so daß sich das Absetzen oft sehr schwierig gestaltet, es schlimmste u langandauernde Absetzverläufe geben kann.

Es ist immer besser, die Ursache für Depressionen/Angstzustände/Burnout usw in einer Psychotherapie aufzuarbeiten, als diese Medikamente einzunehmen.

Hier kann dir Keiner guten Gewissens zu einer Einnahme raten, deshalb ist ein Austausch über Psychopharmaka auch nicht erwünscht (siehe Forumsregeln).

Du kannst gerne noch z.B. in den Hintergrundinfos zu Psychopharmaka stöbern, da gibt es u.a. diesen Thread:
viewtopic.php?f=6&t=11160



Viele Grüße von Anna
Vorgeschichte:
► Text zeigen

Venlafaxin (225 mg) - Einnahme seit 2007 - Absetzverlauf seit Januar 2016 (1999 - 2007 Paroxetin 20 mg)
► Text zeigen
04.06.21 9 Kügelchen (ca. 2,7 mg)
Mein Thread: viewtopic.php?p=409341#p409341

Hinweis:
Meine Aussagen dienen der allgemeinen Information und gründen sich auf Erfahrungswerten - meinen eigenen und denen anderer Betroffener sowie den wenigen bekannten Studien zur Absetzproblematik. Meine Erfahrungen und Tipps sind daher keine medizinische Beratung und können eine solche nicht ersetzen.
Annanas
Moderatorenteam
Beiträge: 7687
Registriert: 25.01.2016 19:41
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 2499 Mal

Re: EricCartona: MilnaNeurax 2x 50 mg Nebenwirkungen?

Beitrag von Annanas »

[mod=Annanas]Hallo biggiem, ich habe dir hier einen eigenen Thread erstellt: viewtopic.php?f=35&t=17379 lG Anna [/mod]
Antworten