Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 56 Treffer

von Sonne27
Sonntag, 05.07.20, 20:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen
Antworten: 3
Zugriffe: 78

Re: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen

Hallo Katniss, Schön das du ins Forum gefunden hast und du dich bereits über die Kügelchenmethode belesen hast, das du entsprechendes Präperat hast, erleichtert das Ausschleichen enorm, denn es besteht soweit ich weiß bei Venlafaxin noch immer ein Lieferengpass. Diese schleiernde Müdigkeit habe ich ...
von Sonne27
Dienstag, 23.06.20, 21:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid
Antworten: 7
Zugriffe: 169

Re: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid

Hallo Nad, Es tut mir leid, das es Dir so arg schlecht geht und das Du nach einer Dosisreduktion so leidest. Du schreibst, du verkraftest kein Neuroepileptika mehr, du hast schon soviel durch? Liege ich richtig in der Annahme das du bereits vor Amisulprid, andere Neuroepileptika / Psychopharmaka gen...
von Sonne27
Montag, 22.06.20, 7:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dani66: Ich bin neu hier! Venlafaxin
Antworten: 8
Zugriffe: 247

Re: Dani66: Ich bin neu hier! Venlafaxin

Hallo Dani66, Schön, das du hier ins Forum gefunden hast. Leider kenne ich mich bezüglich der Kügelchen Methode zu wenig aus, hier im Forum wird empfohlen höchstens 10% alle 4-6 Wochen (oder auch längere Pausen (je nach Befinden) einzuhalten um Absetzsymptome zu minimieren. Zum Lieferengpass bezügli...
von Sonne27
Montag, 15.06.20, 23:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fofi: Fluoxetineinnahme seit 2009 und Folgen daraus
Antworten: 5
Zugriffe: 249

Re: Fofi: Fluoxetineinnahme seit 2009 und Folgen daraus

Hallo Fofi, Die Aussage der Ärzte / Psychiatern entspricht nicht der Wahrheit. Psychopharmaka lagern sich in den Knochen, im Fettgewebe usw. ab und dieser "Restwirkstoff" wird erst nach und nach abgebaut und ist nicht beeinflussbar. Ich glaube irgendwo mal aufgeschnappt zu haben, das man die Hälfte ...
von Sonne27
Sonntag, 07.06.20, 22:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Smithovic: Venlafaxin erneut einschleichen?
Antworten: 13
Zugriffe: 378

Re: Venlafaxin erneut einschleichen?

Hallo Becky, Es tut mir leid das es Dir so schlecht geht und Du am 31.05.2020 eine heftige Panikattacke hattest. Laut deiner Signatur bist du seit Februar 2020 auf 0mg und demnach befindet sich dein ZNS noch im Heilungsprozess, der eine lange Zeit andauern kannst. Du schreibst du hast genau vor 1 Wo...
von Sonne27
Dienstag, 02.06.20, 22:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tulpe32: Sertralin und Aripiprazol absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 253

Re: tulpe32: Sertralin und Aripiprazol absetzen

Hallo Die Zuckungen hatte ich schon, bevor ich irgendetwas genommen hatte. Manchmal habe ich auch was "automatisch" gemacht, an das ich mich nachher nicht mehr erinnern kann. Nachdem ich soviel darüber gelesen habe, erscheint es mir total typisch für das, was ich weiß, dass es ist. Ich habe noch imm...
von Sonne27
Montag, 01.06.20, 10:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tulpe32: Sertralin und Aripiprazol absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 253

Re: tulpe32: Sertralin und Aripiprazol absetzen

Hallo Tulpe, Schön, das du hier ins Forum gefunden hast, soweit ich es verstehe hast du noch keines der beiden Medikamente in der Vergangenheit versucht Abzusetzen sondern, was natürlich für das jetzige Absetzen vom Vorteil wäre, wenn du es langsam und schonend machst. Beim Lesen bzw. erklären der S...
von Sonne27
Samstag, 30.05.20, 0:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: darian92: Risperidon absetzen.
Antworten: 49
Zugriffe: 1881

Re: darian92: Risperidon absetzen.

Hallo Darian, ich freue mich für dich, das du noch eine letzte Chance hier im Forum bekommst, nutze diese! Mir hat die "Selbstrecherche" hier im Forum während meines Entzugs sehr geholfen, es hat also auch was gutes, wenn nicht immer gleich eine Antwort kommt. Ich fand es praktisch, da ich mir die I...
von Sonne27
Dienstag, 26.05.20, 0:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: darian92: Risperidon absetzen.
Antworten: 49
Zugriffe: 1881

Re: darian92/ risperidon absetzen.

Hallo Darian, zu deinem Verhalten hier im Forum kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich davon nix weiß, dennoch finde ich es gut das du zu deinen Fehlern stehst und das hier für jedermann einsehbar. 👍 Bezüglich der Atemnot, (oder des Gefühl's) ich bin auch eine Geplagte davon, mich macht es immer ...
von Sonne27
Sonntag, 24.05.20, 16:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1341

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

Hey,

Leider können Entzugssymptome aber auch Monate oder gar Jahre anhalten.

Ich würde es an deiner Stelle nicht aussitzen wollen denn wie du schon selbst sagst du weißt nicht zu welcher Gruppe gehörst, dieses Risiko wäre mir zu groß.

LG
von Sonne27
Sonntag, 24.05.20, 14:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1341

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

Hallo Schikopudding, Es tut mir leid, das du so leidest. Diese Symptome sind typische Absetzsymptome. Es war denkbar ungünstig das du 2 Medikamente so unmittelbar hintereinander abgesetzt hast. Wir hier im Forum empfehlen immer nur ein Medikament, zu Reduzieren. Wir raten hier zu einer Reduzierung v...
von Sonne27
Freitag, 15.05.20, 14:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.
Antworten: 8
Zugriffe: 610

Re: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.

Hallo Clepper, du schreibst du hast in den letzten 9 Monaten das Risperidon um 87,5%? Darf ich fragen welche Dosis du davon genommen hast und wie du das ausgeschlichen hast? Ich rate Dir, mit dem Quetiapin noch ein paar Monate zu warten um deinen Zentralenervensystem die Zeit zu geben sich zu erhole...
von Sonne27
Freitag, 08.05.20, 20:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Niemandsland: Mirtazapin - brauche Hilfe!
Antworten: 9
Zugriffe: 758

Re: Niemandsland: Mirtazapin - brauche Hilfe!

Hallo Niemandsland, Ich selbst habe zwar ein Benzodiazepine abgesetzt allerdings zum Ausschleichen auch die Wasserlösmethode verwendet und ich habe diesbezüglich während des Anfluten usw. keine Schwierigkeiten gehabt. Allerdings ist jeder Betroffene verschieden und man sollte während des gesamten En...
von Sonne27
Freitag, 08.05.20, 20:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol
Antworten: 35
Zugriffe: 1692

Re: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol

Hallo Amura, Ich habe heute auch übelst Kopfschmerzen, also bist du nicht alleine. 😀 Nach einer Eindosierung braucht es ja Erfahrungsgemäß ein wenig bis greift, zudem muss man eventuell noch die Dosis anpassen je nach deinem Befinden / Symptomen und dann hilft Schlußendlich nur noch Geduld und Zeit....
von Sonne27
Freitag, 08.05.20, 1:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 42
Zugriffe: 2786

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo Maria, Auch ich möchte Dir zur 0 gratulieren und wünsche mir sehr das Du möglichst Glimpflich davon kommst. Leider erleben heutzutage viel zu viele Betroffene dieses Unheil mit den tückischen Psychopharmaka, viele aber vertrauen Ihren Ärzten und gehen bei Absetzsymptomen fälschlicherweise von ...
von Sonne27
Freitag, 08.05.20, 1:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Niemandsland: Mirtazapin - brauche Hilfe!
Antworten: 9
Zugriffe: 758

Re: Mirtazapin - brauche HILFE!

Hallo Niemandsland, Es tut mir leid, das es Dir so schlecht geht. Vorteilhaft, das du es noch nicht solange nimmst, allerdings ist es nicht zu empfehlen es einfach weg zu lassen bei einer Einnahmezeit von derzeit 8 Wochen, denn bereits nach etwa 4 Wochen ist es fest im Gehirnstoffwechsel "eingebaut"...
von Sonne27
Donnerstag, 07.05.20, 14:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol
Antworten: 35
Zugriffe: 1692

Re: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Duloxetin und Aripiprazol

Hi,

amura, sportliche Aktivitäten können "triggern", damit dementsprechend vorsichtig umgehen.

Grüße
von Sonne27
Donnerstag, 07.05.20, 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol
Antworten: 35
Zugriffe: 1692

Re: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Duloxetin und Aripiprazol

Hallo Amura,

Stimmungsschwankungen sind auch ein Typisches Absetzsymptom.

Darf ich fragen was Velo fahren ist?

Grüße 🌞
von Sonne27
Donnerstag, 07.05.20, 9:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol
Antworten: 35
Zugriffe: 1692

Re: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Duloxetin und Aripiprazol

Guten Morgen Amura, Es tut mir leid, das du solche Symptome hast, die alle den Typischen Entzugssymptome gleich sind, man kann also stark davon ausgehen das es vom Quetiapin Absetzen und der Reduzierung vom Olanzipin kommt. Du schreibst in deiner Signatur du hast vom Quetiapin Dosen zwischen 100mg -...
von Sonne27
Mittwoch, 06.05.20, 23:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 42
Zugriffe: 2786

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo Maria, Hihi, im Bett liegend Standhaft geblieben 😀 und Abends hattest ja geschrieben erfolgte die Entlassung 🤔. Da waren die mit deinem "Nein" völlig überfordert. Ich habe seit 2016 offiziell Epilepsie, zu dem Zeitpunkt erfolgte auch die Lumbalpunktion. In den letzten 5 Wochen seitdem ich auf ...