Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Alles hat ein Ende - auch das ADFD.

Bis zum vollständigen Schließen des Forums werden keine Neuanmeldungen mehr akzeptiert.


Momentan befindet sich das Forum in einer Übergangsphase, um den derzeit Aktiven Gelegenheit zu geben, Alternativen zu organisieren. Wenn solche Alternativen geschaffen worden sind, werden wir hier zu dem oder den neuen Orten, verweisen.

Für registrierte Teilnehmer, gibt es hier mehr Informationen: 18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre


Die Suche ergab 39 Treffer

von Jodie13
29.03.2021 09:21
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Kügelchen-Methode
Antworten: 83
Zugriffe: 50281

Re: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode

Hallo ihr alle, die Liste ist wohl echt nicht mehr aktuell. Wenn ich irgendwann mal die Kraft habe schaue ich, ob ich die ganzen Hersteller anschreiben kann, was denn nun wo drin ist. Wenn das jemand anders machen möchte bin ich aber auch nicht böse. :wink: Es ist echt beunruhigend, dass so viele He...
von Jodie13
08.03.2021 11:01
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: "Antidepressiva absetzen" - eine Patienteninformation des Royal College of Psychiatrists
Antworten: 18
Zugriffe: 10177

Re: "Antidepressiva absetzen" - eine Patienteninformation des Royal College of Psychiatrists

Hallo, erstmal vielen Dank für das Bereitstellen dieser Infos. Ich habe das ausgedruckt und sowohl meiner Therapeutin als auch meiner Ärztin gezeigt. Meine Therapeutin muss ich eh nicht mehr überzeugen, sie glaubt mir, aber ich habe ihr es gegeben, in der Hoffnung dass sie mal in der Position ist, e...
von Jodie13
15.02.2021 20:37
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen
Antworten: 140
Zugriffe: 16452

Re: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen

Hallo, meine Therapeutin hat heute erzählt, dass in einer Online-Fortbildung der Dozent Antidepressiva-Entzug erwähnt hat. Es war jetzt nicht das Hauptthema, aber er hat wohl gesagt, dass es sehr schwer ist, davon loszukommen. Ich habe den Mann mal recherchiert, es handelt sich um Prof. Dr. Jürgen M...
von Jodie13
29.08.2020 22:40
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160596

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, in deinem Post steckt so viel drin, ich möchte auf das Eingehen, was mich persönlich angesprochen hat. Dass deine Zimmernachbarin dich ignoriert hat und das Zimmer kein sicherer Rückzugsort war. Das liest sich sehr schlimm, und es tut mir sehr leid, dass du das Erleben musstest. Schweig...
von Jodie13
18.03.2020 18:55
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160596

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

es tut mir sehr leid, dass du so grosses Leid und Schmerzen erfahren musst. Ich denke an dich und wünsche dir, dass Erleichterung kommt.

Lg Jodie
von Jodie13
01.03.2020 21:21
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo, die grossen Versandapotheken scheinen wieder liefern zu können. In Apotheken vor Ort habe ich nicht nachgefragt. Aber eine kurze Suche bei diversen Online Apotheken gab sehr viele Hersteller als verfügbar an. Lasst uns alle hoffen dass es überstanden ist. Wenn nicht - deckt euch ein! shop apo...
von Jodie13
02.02.2020 16:53
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Verstehe die Sorge um den Herstellerwechsel ehrlich gesagt nicht. Hatte Venla schon von vier verschiedenen Herstellern, nie einen Unterschied gemerkt. Achte drauf, dass in Retardkapseln auch Kügelchen sind - gibt ja hier einen guten Übersichtsthread dazu. Nun, musst du auch nicht verstehen. Dann ha...
von Jodie13
02.02.2020 15:01
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo, morgen geht mal wieder das Zittern los. Ich muss zu meiner Neurologin :evil: , die überzeugen mir Venlafaxin in ner höheren Dosierung von nem andern Hersteller aufzuschreiben und dann schauen dass ich das Zeug von der Versandapotheke bekomme. Hier vor Ort brauche ich es gar nicht mehr probier...
von Jodie13
24.01.2020 12:42
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Liebe Cat, danke für die Antwort. Mit einer Versandapotheke wäre es natürlich noch leichter gewesen.. Also mir ist folgende Info bekannt: "Ein von einem Arzt in Ihrem Land ausgestelltes Rezept ist in allen EU-Ländern ((In diesem Fall alle 28 EU-Mitgliedstaaten plus Island, Liechtenstein und Nor...
von Jodie13
24.01.2020 08:59
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo ihr Engpass-Geplagten, nur zur Info an alle in Österreich: Ich habe Venlafaxin 37,5mg von Genericon (Kapseln mit Kügelchen) problemlos in AT über die Apotheke bestellen können. Vielleicht kann man die auch in DE importieren lassen? Da weiß ich leider nicht ob und wie das geht. Liebe Grüße, Ca...
von Jodie13
23.01.2020 14:10
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo, meine Ärztin toleriert es, aber sagt dass sie es offiziell nicht empfehlen dürfen. Und hat immer wieder leichte Bedenken, ob/wie ich das hinkriege. Habe ernsthaft überlegt mal ne Kapsel mit zum Termin zu nehmen und ihr zu demonstrieren, dass da - gerade da ich nur 12,5er Plättchen habe - wirk...
von Jodie13
19.01.2020 14:16
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Ich persönlich - und das ist jetzt nur meine Meinung - würde im Notfall lieber einen größeren Schritt auf oder abdosieren (also wenn man zB nur ein Präparat mit Pellets hat, im Notfall die der aktuellen Dosis am nächsten kommende Dosis einnehmen), als das Venla kalt abzusetzen und auf ein anderes A...
von Jodie13
18.01.2020 19:55
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Kügelchen-Methode
Antworten: 83
Zugriffe: 50281

Re: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode

Hallo,

das weiss ich ehrlich gesagt gar nicht ... ich gehe aber davon aus dass ein Hersteller nicht in einer Stärke Kügelchen und in einer anderen Pellets hat... aber sicher wissen tu ich es nicht... man muss bestimmt auch ab und zu schauen ob das so noch stimmt...

LG Jodie
von Jodie13
13.01.2020 19:09
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo, ich versuche immer die online Apotheken im Blick zu behalten und habe den Eindruck dass es da schlechter aussieht als noch im Dezember :cry: Ich vermute dass einfach immer mehr Leute darauf zurückgreifen und es kommt halt kein Nachschub. Sogar das Original Trevilor wird oft als nicht verfügba...
von Jodie13
01.01.2020 21:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160596

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

Worte zu finden, die dem gerecht werden, ist schwer. Ich denke an dich und wünsche dir alles erdenklich Gute.

Lg Jodie
von Jodie13
28.12.2019 17:49
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo dogma, Kannst du vielleicht schon „vorarbeiten“ und Apotheken abklappern und dir so ne Woche vor dem Psychiatertermin was zurücklegen lassen? Dann weißt du gleich welches Rezept du brauchst und wo es was gibt und musst nicht ganz so lange zittern, zumal dein Vorrat nicht so groß ist. Und schau...
von Jodie13
18.12.2019 21:59
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 88570

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo Straycat,

du meinst AAA und Aristo haben Pellets, oder? Keine Kügelchen soweit ich weiß.

Lg Jodie
von Jodie13
15.12.2019 13:21
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Kügelchen-Methode
Antworten: 83
Zugriffe: 50281

Re: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode

Hallo, ich wollte noch erwähnen, das Absetzwellen manchmal echt gemein sind, und zufällig mit etwas zusammenfallen, so dass man einen Ursachenzusammenhang herstellt, der gar nicht unbedingt so sein muss. Zusätzlich kommt Angst und Unsicherheit, wenn man was umstellt und schon schlechte Erfahrungen b...
von Jodie13
17.11.2019 18:18
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Besuche beim Arzt - Erfahrungen und Tipps
Antworten: 5
Zugriffe: 1555

Re: Besuche beim Arzt (ein kurzer Leitfaden)

Hallo, sehr gutes Thema! Diese Arztbesuche sind oft etwas sehr schwieriges, finde ich. Ich bin eigentlich eine grundehrliche Person aber ich habe leider durch viele leidvolle Erfahrungen feststellen müssen, dass es absolut nichts bringt, mit Psychiatern diskutieren zu wollen, zumindest nicht mit den...