Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 117 Treffer

von Jodie13
Montag, 15.07.19, 12:59
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Entzug verarbeiten
Antworten: 26
Zugriffe: 1053

Re: Entzug verarbeiten

Hallo, ich merke bei mir auch, dass es neben der körperlichen Seite des Entzugs noch den Aspekt gibt, dass ich das erlebte psychisch verarbeiten muss. Ich habe vor allem die ersten Entzugsmonate als subjektiv lebensbedrohlich empfunden. Dadurch wurden auch ein Haufen alter Erlebnisse im medizinische...
von Jodie13
Montag, 15.07.19, 11:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Ihr Lieben,

also ich hab's gewagt und bin um 6,25mg runter auf 112,5mg Venlafaxin. Das entspricht einer Reduktion von 5,26%. Drückt mir die Daumen. :whistle:

LG Jodie
von Jodie13
Sonntag, 14.07.19, 22:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: svenja2014: Venlafaxin absetzen nach 13 Jahren
Antworten: 96
Zugriffe: 2011

Re: svenja2014: Venlafaxin absetzen nach 13 Jahren

Liebe Svenja, Du Arme machst ja echt was mit. :hug: Aber was ich lese ist, dass du dich wahnsinnig für deine Mutter eingesetzt hast. Du musstest dich ja wirklich bei allen, inklusive ihr „unbeliebt“ machen, aber hast es geschafft - über den Hausarzt - dass sie die Tabletten wieder nimmt und so die C...
von Jodie13
Sonntag, 14.07.19, 18:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)
Antworten: 3
Zugriffe: 95

Re: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)

Liebe hutmacherin, :) Wann war denn dein letzter Reduktionsversuch? Du hast ja (wie viele hier) einige Dosiswechsel, dazu zwei Kaltentzüge und viele Nahrungsergänzungsmittel hinter dir. Dein Nervensystem ist sicher stark gereizt und reagiert wohl entsprechend sensibel. Vielleicht sind 10% immer noch...
von Jodie13
Sonntag, 14.07.19, 17:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Melina 17: Citalopram absetzen
Antworten: 274
Zugriffe: 6135

Re: Melina 17: Citalopram absetzen

Liebe Melina, Also Nebenwirkungen können auch Entzugserscheinungen sein? Gut, das ist schonmal beruhigend. Und dieses "ein Schritt vor, zwei Schritte zurück" kann im Entzug auch immer mal auftauchen, oder? inzwischen glaube ich, dass bei Psychopharmaka - und beim Absetzen - echt alles möglich ist. D...
von Jodie13
Samstag, 13.07.19, 18:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Hallo, mir geht es ganz gut / stabil, die letzte Symptomwelle ist schnell wieder abgeebbt. Ich überlege den nächsten Reduktionsschritt zu machen, bin aber unsicher. Grund ist das ich gerne dieses halbierte Retardplättchen los wäre, weil das teilen echt tricky ist. Wegen Umstieg auf Kügelchenpräparat...
von Jodie13
Samstag, 13.07.19, 18:37
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Harry29: Absetzsymptome von Quetiapin und Wiedereindosierung nach Monaten
Antworten: 79
Zugriffe: 2149

Re: Harry29: Absetzsymptome von Quetiapin und Wiedereindosierung nach Monaten

Hallo Harry, Danke für die Info mit dem Quetiapin, auch wenn es mir etwas Sorgen macht. :shock: Das ist ja so ein gängiges Mittel, dass es sogar da Lieferschwierigkeiten geben kann ist echt :censored: Ich habe zum Glück noch genug um auch eine Zeitlauf zu überbrücken. Ein schönes, symptomarmes Restw...
von Jodie13
Samstag, 06.07.19, 14:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Liebe Jamie, dein Beitrag rührt mich echt, ich hab feuchte Augen, und du hast so Recht. Dieses Glück, diese Dankbarkeit die man in Momenten der Heilung verspüren darf. Hätte mir vorher jemand gesagt, was da auf mich zukommt, ich hätte gedacht das schaffe ich nie und nimmer. Ich weiß manchmal immer n...
von Jodie13
Freitag, 05.07.19, 19:04
Forum: Selbsthilfegruppen (SHG) und öffentliches Engagement
Thema: Selbsthilfegruppe in München
Antworten: 3
Zugriffe: 274

Re: Selbsthilfegruppe in München

Hallo, ich wäre immer noch an einer SHG, Austausch oder Treffen im Raum München interessiert. Keiner da? War mein erster Post zu lang(atmig) oder „streng“? Oder ist hier niemand aus meiner Ecke? Wir könnten auch einfach nur nen „Stammtisch“ machen. Jodie, die nicht bettelnd und verzweifelt klingeln ...
von Jodie13
Freitag, 05.07.19, 18:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 498
Zugriffe: 16320

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Anna,

das ist schön zu lesen. Man wird ja echt dankbar und bescheiden im Entzug. Es macht Mut zu lesen, dass es auch nach langer schwerer Zeit besser werden kann, und Stabilisierung möglich ist. Ich freue mich für dich! :party2:

Lg Jodie
von Jodie13
Mittwoch, 03.07.19, 18:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Ich zu zitiere mich mal selbst und update meine Symptomliste(n): :roll: Symptome die (praktisch) nicht mehr auftreten Panikattacken Permanente Angst den ganzen Tag Aufwachen mit Herzrasen und Angstzuständen Herzrasen, starkes Herzklopfen, hoher Puls Schlafstörungen Alpträume Atemprobleme, Erstickung...
von Jodie13
Mittwoch, 03.07.19, 13:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Lieber Harry, danke für deine Antwort. Ja, einen Ventilator will ich mir demnächst kaufen, wenn der Sommer so wird wie der letzte, gute Nacht. Ich studiere Jura :D hab gerade erst angefangen (2. Semester) und mache im Vergleich zu dem, was vorgegeben ist, ein deutlich reduziertes Programm. Zum Glück...
von Jodie13
Montag, 01.07.19, 17:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Hallo liebes Forum, hatte fast 2-3 Wochen, in denen es mir echt ganz gut ging, jetzt ist es grad wieder am schlechter werden. Macht euch die Hitze auch so zu schaffen? :shock: Und diese fiese Müdigkeit, von der ich dachte, ich sei sie los, hat mich seit ein paar Tagen wieder. :cry: Dazu fühle ich mi...
von Jodie13
Donnerstag, 13.06.19, 11:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Liebe Anna, vielen vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich hoffe eines Tages kann ich auch Leute im Entzug so gut und mit so viel Erfahrung unterstützen wie du (und viele andere natürlich auch) es hier tust! :) Was du geschrieben hast deckt sich in weiten Teilen mit dem was mir mein Bauchgef...
von Jodie13
Mittwoch, 12.06.19, 22:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Hallo liebes Forum, ich war nochmal bei der Privatärztin und hab meine Laborergebnisse bekommen. Schilddrüse ok, keine UF oder Hashimoto. Ein paar Nahrungsmittel"sensitivitäten", und diverse Mangelzustände. Nun habe ich eine Latte an Nahrungsergänzungsmitteln empfohlen bekommen mit dem Ziel, die Spe...
von Jodie13
Mittwoch, 12.06.19, 9:54
Forum: Diskussion
Thema: Die ideale Klinik / die ideale ambulante Versorgung - wie könnte es aussehen?
Antworten: 1
Zugriffe: 98

Die ideale Klinik / die ideale ambulante Versorgung - wie könnte es aussehen?

[Achtung, langer Beitrag] Hallo liebes Forum, ich spinne mal ein bisschen rum und lade euch ein, es mir nachzutun. :o Ich arbeite grade viel an meiner "Behandlungsgeschichte" und oft stellt sich die Frage, was hätte ich eigentlich gebraucht? Früher hatte ich keinerlei Vorstellung davon, inzwischen, ...
von Jodie13
Mittwoch, 05.06.19, 20:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 498
Zugriffe: 16320

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Anna,

wie schön das klingt! Ich hoffe es möge lange anhalten!

Lg Jodie
von Jodie13
Mittwoch, 05.06.19, 18:31
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Liebe Svenja, Abnehmpillen nehme ich zum Glück nicht :o von sowas halte ich garnichts. Sondern eine Formuladiät, wo man Pulver in Wasser einrührt und alle notwendigen Nährstoffe zugesetzt sind. Ist natürlich kein Ersatz für vollwertiges Essen, aber ich hab mich so schlecht ernährt und es nicht gesch...
von Jodie13
Mittwoch, 05.06.19, 8:37
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Hey ihr Lieben, wollte nochmal kurz updaten. Die Horrrorgefühle sind *toi toi toi weiterhin weg. Nur mein normales Symptomniveau im Entzug. Ich denke das Aufdosieren war gut und ich muss jetzt lange stabil halten. Aber noch was anderes ist passiert. Die Müdigkeit und Erschöpfung ist besser (hoffe da...
von Jodie13
Samstag, 01.06.19, 18:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 131
Zugriffe: 4466

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

Hey ihr lieben, ich habe heute aufdosiert und das Gefühl, dass es schon etwas besser ist. Kann das so schnell greifen? Also nicht symptomfrei aber deutlich stabiler. Hab heute auch ausgeschlafen, mich viel bewegt, die Sonne genossen und versucht möglichst Grübelkreisgedanken zu unterbrechen. Die typ...