Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Aktuell: viele Aktive hier sind zur Zeit sehr eingespannt und es gibt viele Neuanmeldungen und große Aktivität. in Zeiten wie diesen ist der Selbsthilfeaspekt besonders wichtig. Bitte unterstützt Euch gegenseitig und wenn ihr neu seid: habt Geduld - das Freischalten moderierter Beiträge kann ein länger dauern.

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 6 Treffer

von Anjalena
Montag, 23.12.19, 16:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Frederik: Tavor (Lorazepam) abgesetzt mit Erfolg
Antworten: 44
Zugriffe: 5457

Re: Frederik: Tavor (Lorazepam) abgesetzt mit Erfolg

Lieber Frederik, Das sehe ich genauso wie Du. Danke für Deinen Bericht! Damals, vor 22 Jahren, als mir zum ersten mal Antidepressiva verschrieben worden sind, hatte ich Depressionen und Ängstzustände. Ja warum wohl!! Ich war alleinerziehend mit einem Baby und einem Kleinkind. Keiner aus meiner Famil...
von Anjalena
Freitag, 20.12.19, 20:07
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Artikel in NeuroTransmitter zum Absetzen von Antidepressiva und Neuroleptika
Antworten: 18
Zugriffe: 9603

Re: Artikel in NeuroTransmitter zum Absetzen von Antidepressiva und Neuroleptika

Liebe Murmeline, Vielen Dank für Deine Arbeit und das reinstellen des so wichtigen links. <3 Habe mir gerade denn gesamten Beitrag durchgelesen und bin sehr sehr begeistert! Ich hoffe nun endlich das sich was in den Köpfen der Ärzte endlich was bewegen tut. Ich meine seit 2016 geht die Aufklärung du...
von Anjalena
Freitag, 18.10.19, 9:18
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie
Antworten: 17
Zugriffe: 10912

Re: Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie

Hallo...

Oh ...sehr wichtiges Manifest!! Hab sofort unterschrieben👍!
Liebe Grüße, von Anjalena
von Anjalena
Sonntag, 14.10.18, 18:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 2702

Re: Lavender: Neu hier und sehr erschöpft (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)

Hallo Lavender,

ich habe auch die Escitalopram-Tropfen genommen. Soweit ich weiß sind in 1 Tropfen auch 1mg ESC drin.
Bei mir hat es geklappt tropfenweise das Zeug wegzulassen. Bin jetzt bei 0 :party2: Ich wünsche Dir das auch!!
Alle Gute,
von AnjaLena
von Anjalena
Samstag, 15.09.18, 12:10
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme
Antworten: 4
Zugriffe: 1542

Re: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme

Danke , liebe Towanda <3 ... Danke, das Du so schnell geschrieben hast.
Ich lese es mir gleich mal durch :roll:
Heute wieder.....ich stehe schon mit einer bleiernden Schwere im Körper auf.
Dann zum Lebensmittel einkaufen, schleppe ich mich kraftlos durch die Halle.
Liebe Grüße, von AnjaLena
von Anjalena
Samstag, 15.09.18, 0:11
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme
Antworten: 4
Zugriffe: 1542

Re: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme

Hallo ihr lieben, vielen Dank, liebe Rosenrot für die tolle Übersetzung!! Danke Jamie fürs finden des Artikels! Ich bin gerade im Benzo-Entzug (von7,5 mg), bin jetzt gerade bei 1,25 mg Tavor. Seit Sept.2017 bin ich am Absetzen des Benzos. Im März 2018 hatte ich eine über Wochen anhaltende Mittelohre...