Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 477 Treffer

von Bittchen
Montag, 20.05.19, 16:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3746
Zugriffe: 110954

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate,

doch ganz kleine aber sehr wichtige positive Nachrichten.
Das freut mich für dich,du hast es sooo sehr nötig etwas Erleichterung und Hilfe(Attest )zu bekommen.
Alles Liebe für dich und bis bald.
Bittchen
von Bittchen
Montag, 20.05.19, 12:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3746
Zugriffe: 110954

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate,

so ein Ekzem bekomme ich auch bei Stress.
Da hilft mir leider nur eine Cortisonsalbe.
Ich wünsche dir einen erträglichen Tag und dass du Fleischbällchen gemacht hast ist doch ein großer Erfolg, bei den ganz kleinen Schritten die du im Moment nur machen kannst.

Ganz liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Montag, 20.05.19, 11:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2214
Zugriffe: 62374

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse,

ich möchte mir nicht vorstellen wie es ist in deinem Zustand alleine zu sein.
Es ist sehr gut ,dass du deine Freundin hast.
Mir fällt nicht mehr ein,als zu sagen ,bleibe stark,es wird besser,wir wissen nur nicht wann.

Eine herzliche Umarmung und liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Montag, 20.05.19, 11:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1212
Zugriffe: 23925

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

Liebes Entchen,
melde dich doch Mal.
Geht es dir nur ein ganz kleines bisschen besser?
Das würde ich dir von ganzen Herzen wünschen.

Liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Sonntag, 19.05.19, 20:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1212
Zugriffe: 23925

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

Liebes Entchen, du überlebst das,denke nur an den jetzigen Moment und atme. Solange du atmest lebst du weiter. Du wirst auch wieder leichtere Gefühle haben,habe noch Geduld. Gebe nie die Hoffnung auf. Ich umarme dich mütterlich ,du bist so alt wie meine jüngste Tochter. Sehr viele Jahre haben wir um...
von Bittchen
Samstag, 18.05.19, 18:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2214
Zugriffe: 62374

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse,

ich will dir auch ganz liebe Grüße senden und wünsche dir auch viele schöne Momente.
Auch wenn es nur kurz ist,gibt es uns doch auch Hoffnung auf eine positive Veränderung.

Herzlichst Bittchen
von Bittchen
Samstag, 18.05.19, 18:39
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Alprazolam/Mirtazapin/Trimipramin/Pregabalin
Antworten: 67
Zugriffe: 6451

Re: Alprazolam/Mirtazapin/Trimipramin/Pregabalin

Hallo Rava,

jetzt bist du aber päpstlicher als der Papst.
Auf dem Sofa sitzen und mit der Familie TV schauen,dabei Spaß haben und jaaa auch lästern ,das tun keinem aus der Medienwelt weh.
Das machen wir heute Abend auch.

LG Bittchen
von Bittchen
Samstag, 18.05.19, 18:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 267
Zugriffe: 9057

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Hallo Anna,

ich habe die Erfahrung gemacht,dass zusätzliche Vitamin B12 Gaben auch Hunger auslösen.
Nur eine Überlegung von mir.

Liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Samstag, 18.05.19, 9:39
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Maus 66: Opipramol absetzen
Antworten: 379
Zugriffe: 12551

Re: Maus 66: Opipramol absetzen

Liebe Maus, ich habe Mal deine Geschichte gelesen und finde mich da auch wieder. Deine Arbeit in der Psychiatrie ist ja sehr stressig, ich war vor meiner Frühverrentung in der Altenpflege tätig,auch nicht besser. Da hast du für dich, nach meiner Meinung eine gute Entscheidung getroffen,dich veränder...
von Bittchen
Samstag, 18.05.19, 8:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Muck: brauche dringend Hilfe - habe viele Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 2795

Re: Muck: brauche dringend Hilfe - habe viele Symptome

Liebe Muck, ich sehe nicht,dass andere stärker sind wie du. Wenn du aufzählst was du im Moment stemmst,da solltest du ganz stolz sein. Du leidest noch unter dem PP Entzug,du reduzierst deinem Alkoholkonsum,du kümmerst dich um deine kranke Mutter. Schon eine Position davon ist ein Kraftakt und ganz g...
von Bittchen
Freitag, 17.05.19, 10:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 290
Zugriffe: 8847

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Liebe Finchen,

ich danke dir für deine lieben Worte.
Da gebe ich dir recht,diese Lichtblicke mit meinen Töchtern und Enkel habe ich auch.
Da denke ich auch,ich habe Glück im Unglück.
Ja,vielleicht geht es ja bald oder schon morgen besser.
Für dich alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Freitag, 17.05.19, 10:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3746
Zugriffe: 110954

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, du warst ja schon wieder früh hier und dein Beitrag ist so wenig hoffnungsvoll. Warte ab was dir die Frau vom SPDI sagen wird,schlimmer als deine Erwartungen kann es ja nicht kommen. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Lösung,die für dich akzeptabel ist. Lasse deine Ehe los,das ist dei...
von Bittchen
Donnerstag, 16.05.19, 8:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2214
Zugriffe: 62374

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse, an dich denke ich momentan wieder oft. Das ist so,weil es mir auch nicht gut geht,dann fallen einem ja schnell die auch leidenden Menschen ein. Wir halten weiter durch,ich glaube fest daran,dass diese "Zustände " auch wieder vorbei gehen. Fühle dich von mir verstanden und mein Mantra ist...
von Bittchen
Donnerstag, 16.05.19, 8:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3746
Zugriffe: 110954

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, ich lese oft bei dir und hoffe immer,es geht dir etwas besser, das würde ich auch mir etwas Auftrieb geben. Das ist ja leider nicht der Fall,da bleibt mir nur, dir und mir weiter Geduld zu wünschen. Die Schmerzen,der und Stress den du hast,das sind ja immer wieder Auslöser für erneute Z...
von Bittchen
Dienstag, 07.05.19, 17:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3746
Zugriffe: 110954

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, da hast du aber heut viel geschafft,mehr wie ich. Es wird sich auch wieder zum Besseren ändern,habe noch Geduld. Es tut mir leid,die Erfahrung mit deinem Hausarzt hättest du nicht auch noch gebraucht. Da kann ich aber auch nicht so viel Gutes berichten, seit mein alter Hausarzt aufgehör...
von Bittchen
Dienstag, 07.05.19, 16:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 267
Zugriffe: 9057

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Lieber Steve, ich glaube nicht dass du gemaßregelt wurdest,es ist einfach nicht schön,wenn hier Absetzsymptome als sehr belastend geschildert werden und dann daran gezweifelt wird. Aber ich sehe bei dir auch eher Besorgnis als Zweifel über den Wahrheitsgehalt. Darum schließe ich mich Finchens Frage ...
von Bittchen
Dienstag, 07.05.19, 16:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 290
Zugriffe: 8847

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Danke liebe Jamie, Mir geht es im Moment nicht gut,aber ich freue mich trotzdem von dir zu lesen. Es wird auch wieder anders,der Stress und immer wieder negative Nachrichten machen mir zusätzlich Sorge. Heute musste ich den Arzttermin absagen,aber ich habe schon einen Neuen, in vier Wochen,da hoffe ...
von Bittchen
Sonntag, 05.05.19, 15:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1212
Zugriffe: 23925

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

Liebe Quietscheentchen,

Ich wünsche dir gut Besserung und wünsche dir bald ein Fenster.
Das wird dir so viel Hoffnung auf Heilung geben.

Ganz liebe Grüße
Bittchen
von Bittchen
Sonntag, 05.05.19, 15:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 290
Zugriffe: 8847

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Liebe Ute,liebe Rosenrot, danke für eure lieben Zeilen. Es ist im Moment nicht leicht,ich versuche zur Ruhe zu kommen und mache mir keinen Druck zu funktionieren. Doch es kostet mich auch Kraft zuversichtlich zu sein. Immer wieder kommen mir die Tränen,aber das ist ja auch verständlich bei der immer...