Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 196 Treffer

von Straycat
Freitag, 18.10.19, 10:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn
Antworten: 37
Zugriffe: 2105

Re: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn

Hallo Dio,

mach dir möglichst keinen Stress.
An der körperlichen Fitness kann man noch genug arbeiten, wenn das Absetzen gut zu Ende gebracht ist ;)

Alles Gute,
Cat
von Straycat
Donnerstag, 17.10.19, 14:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ghostrider: Probleme beim Absetzen, wer begleitet mein Vorhaben?
Antworten: 5
Zugriffe: 540

Re: Ghostrider: Probleme beim Absetzen, wer begleitet mein Vorhaben?

Hallo Ghostrider, Willkommen im Forum! Hier ein paar allgemeine Infos für Neuzugänge : Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitgestellten...
von Straycat
Donnerstag, 17.10.19, 14:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmale: nach Umstellung Escitalopram auf Venlafaxin: jetzt Absetzen Venlafaxin
Antworten: 54
Zugriffe: 1730

Re: Emmale: nach Umstellung Escitalopram auf Venlafaxin: jetzt Absetzen Venlafaxin

Hallo Emmale, dass sich die Absetzsymptome bei dir schneller wieder legen ist gut. Aber bleibe achtsam und werde nicht zu schnell mit den Absetzschritten oder mache zu große Schritte. Manche Absetzsymptome können auch zeitverzögert kommen. Insbesondere im unteren Dosisbereich wird es dann meistens e...
von Straycat
Donnerstag, 17.10.19, 14:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 23
Zugriffe: 617

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Liebe Delish,

danke für deine Einladung zu der Facebook-Gruppe. Ich bin allerdings eine Facebook-Verweigererin und dort nicht aktiv ;-)

Aber wir können uns gerne hier im Forum austauschen :)

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
Donnerstag, 17.10.19, 14:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 493

Re: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen

Hallo Annanas, Hallo User1234, Aufgrund der Kürze der Einnahmezeit würde ich versuchen, so schnell, wie möglich, das Quetiapin abzusetzen. Ich hoffe, daß sich der Gehirnstoffwechsel noch nicht entsprechend umgebaut hat u würde sofort auf 25 mg gehen, das für 5 Tage, dann 12,5 mg für 5 Tage u dann en...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 13:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 493

Re: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen

Hallo User 1234, die Halbwertszeit kann an der Entwicklung von Absetzsymptomen beteiligt sein, aber sie ist nicht der einzige Indikator. Der Wirkstoff kann vom Körper bereits komplett verstoffwechselt sein, bevor es zu Absetzsymptomen kommt. Diese ergeben sich aus der Umstellung im Gehirn. Wie schon...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 13:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 493

Re: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen

Hallo User 1234, es gibt auch viele Betroffene, die bereits nach kurzer Einnahme Absetzsymptome entwickelt haben. Bei manchen haben sie sich dann sehr lange gehalten bzw. dauern noch an. Absetzsymptome können wie gesagt sehr unterschiedlich ausfallen. Psychopharmaka greifen in das Nervensystem und d...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 13:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 23
Zugriffe: 617

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Hallo Delish, ich verstehe deine Skepsis, ob das wirklich Teil der Heilung ist. Ich habe vor 3 Jahren Escitalopram zu schnell ausgeschlichen und seither immer wieder starke Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Orthopädisch habe ich alles abgeklärt und schon unendlich viele Methoden ausprobiert,...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 493

Re: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen

Hallo User 1234, leider wissen Ärzte oft nicht über Absetzsymptome Bescheid oder beschäftigen sich damit zu wenig. Davon berichten zahllose Mitglieder hier im Forum. Immer wieder wird leider ein zu schnelles Absetzen von Ärzten und Psychologen empfohlen. Du kannst ja mal in den Beiträgen der anderen...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 13:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 23
Zugriffe: 617

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Liebe Delish, das protrahierte Entzugssyndrom, das du entwickelt hast, ist sicherlich etwas vom schlimmsten beim Absetzen :( Aber gib nicht auf! Alle Entzugssymptome entwickeln sich irgendwann zurück und man heilt. Auch wenn es sich im Moment nicht so anfühlt. Dein Gehirn versucht sich an die Situat...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 12:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: schlumpfine76: Venlafaxin absetzen macht mit richtig Probleme
Antworten: 10
Zugriffe: 278

Re: schlumpfine76: Venlafaxin absetzen macht mit richtig Probleme

Hallo Schlumpfine, auch von mir herzlich willkommen im Forum. Alles was du beschreibst hört sich für mich nach typischen Absetzsymptomen an. Wie du selbst schon geschrieben hast, bis du zuletzt wohl etwas zu schnell unterwegs gewesen und hast zu große Schritte gemacht. Gerade im unteren Dosisbereich...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 12:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 493

Re: User1234: Quetiapin nach kurzer Einnahme absetzen

Hallo User 1234, Willkommen im Forum :) Zunächst mal kann ich deine Entscheidung dein Schlafproblem ohne Medikamente in den Griff zu bekommen, nur bestärken. Oft handelt man sich mit Psychopharmaka mehr Probleme ein, als das sie wirklich helfen. Du hast Quetiapin jetzt noch nicht sehr lange genommen...
von Straycat
Mittwoch, 16.10.19, 12:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn
Antworten: 37
Zugriffe: 2105

Re: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn

Hallo Dio, ich empfinde auch oft den Morgen und Vormittag am schlimmsten. Oft wird es im Laufe des Nachmittags dann besser bei mir. Ja das mit dem "alten Mann" verstehe ich gut. Mein Freund sagt oft zu mir im Scherz ich sei eine 33-Jährige im Körper einer 70-Jährigen :D Und manchmal fühlt es sich wi...
von Straycat
Dienstag, 15.10.19, 16:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miamaus: 8. Woche nach Absetzen von venlafaxin
Antworten: 53
Zugriffe: 1769

Re: Miamaus: 8. Woche nach Absetzen von venlafaxin

Hallo Miamaus, also du meinst du hattest eine allergische Reaktion auf das Venlafaxin? Ja, dann solltest du es wohl nicht mehr nehmen. Hattest du denn bereits vorher bei der Einnahme von Venla schon Nesselsucht oder ähnliches? Manchmal kommt es bei einer Wiedereinnahme zu paradoxen oder neuen Sympto...
von Straycat
Dienstag, 15.10.19, 15:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miamaus: 8. Woche nach Absetzen von venlafaxin
Antworten: 53
Zugriffe: 1769

Re: Miamaus: 8. Woche nach Absetzen von venlafaxin

Hallo Miamaus, Ich habe es nur an diesem Tag probiert. Seitdem nicht mehr. Solche Sprünge in der Dosis sind etwas, das das ZNS besonders reizt. Es ist jetzt keine Tragödie, aber du solltest dir definitiv eine Dosis suchen und bei der dann einige Zeit bleiben. Zum Wiedereindosieren würde ich dir 1 od...
von Straycat
Dienstag, 15.10.19, 15:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 23
Zugriffe: 617

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Hallo Delish, willkommen bei uns :) Es tut mir unendlich leid, dass du schon so lange so heftig unter den Absetzerscheinungen leidest. Das muss echt hart sein :( Schau mal in diesem Artikel wird sehr gut beschrieben, was sich in unserem Körper bei der Einnahme von AD und beim Absetzen abspielt. Lieb...
von Straycat
Dienstag, 15.10.19, 14:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marinan: Mirtazapin abgesetzt
Antworten: 7
Zugriffe: 377

Re: Marinan: Mirtazapin abgesetzt

Hallo Marina, herzlich willkommen im Forum :) Es tut mir sehr leid, was du schon alles durchmachen musstest. Du hast ja schon einige Psychopharmaka bekommen... Nimmst du denn jetzt aktuell noch Mirtazapin? Ich kann das aus deiner Signatur nicht ganz erkennen ob du nun noch die 3,75mg Mirta nimmst od...
von Straycat
Montag, 14.10.19, 19:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null
Antworten: 46
Zugriffe: 2509

Re: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null

Hallo Thor, leider werden Antibiotika oft zu schnell verschrieben. Aber manchmal sind sie auch durchaus sinnvoll, wenn man eine bakterielle Infektion hat. Diese schwächt ja auch den Körper und auf Dauer können Entzündungen im Körper sich negativ auswirken. Es ist natürlich schwer zu sagen, ob deine ...
von Straycat
Montag, 14.10.19, 19:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sistar84: Mirtazapin absetzen
Antworten: 16
Zugriffe: 362

Re: Sistar84: Mirtazapin absetzen

Hallo Sistar, was hast du dir denn noch zur Unterstützung des Schlafes geholt? Ich frage nicht aus Neugier, aber auch "sanfte Medikamente", die viele im Normalzustand gut vertragen, können bei einem Entzug heftiger wirken. Deswegen empfehlen wir möglichst nicht noch zusätzlich etwas zu nehmen. Manch...
von Straycat
Montag, 14.10.19, 10:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Manfred: Escitalopram absetzen
Antworten: 20
Zugriffe: 5314

Re: Manfred: Escitalopram absetzen

Hallo Manfred,

das freut mich sehr, das zu lesen!!
Das ist wirklich super! Herzlichen Glückwunsch!!

Es wäre super, wenn du uns weiterhin berichten kannst, wie es dir geht, also ob du auch die nächsten Monate symptomfrei bleibst.

Alles Liebe,
Cat