Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 1208 Treffer

von Arianrhod
Sonntag, 15.07.18, 17:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jony: Schizophrenie Nl absetzen Hilfe (Aripiprazol)
Antworten: 4
Zugriffe: 54

Re: Jony: Schizophrenie Nl absetzen Hilfe (Aripiprazol)

Hallo Escargot, Was ist eine LEICHTE Schizophrenie? In einem meiner Arztbriefe steht das auch. Ich fasse es so auf, dass der Patient zwar eindeutig ein Problem hat, aber die Symptome nicht vollständig sind. Im Fall von Jonys Frau scheinen es vorallendingen taktile Hallus zu sein, von Wahn oder Stimm...
von Arianrhod
Samstag, 14.07.18, 17:42
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Absetzsymptom: Schmerzzustände u. Verkrampfungen
Antworten: 2
Zugriffe: 62

Re: Absetzsymptom: Schmerzzustände u. Verkrampfungen

Hallo Blumenwiese, Schmerzen und Krämpfe gibt es ja auch bei der Polyneuropathie, die ich selbst durch Neuroleptika bekommen habe. ( Damit will ich nicht sagen, dass DU das auch hast, sondern dass manche Symptome gleich sind). In diesem thread https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=10670&p=...
von Arianrhod
Donnerstag, 12.07.18, 19:21
Forum: Diskussion
Thema: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen
Antworten: 98
Zugriffe: 7529

Re: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen

Heute schreibt mir eine Nutzerin eines anderen Forums: " Liebe Arianrhod , heute hatte ich wieder einen Termin bei meinem Psychiater. Er ist sehr angetan von der Idee, die Kapseln zu öffnen, die Kügelchen abzuzählen und so den Spiegel ganz langsam zu senken. Vielen Dank noch einmal für den Tipp! Und...
von Arianrhod
Mittwoch, 11.07.18, 17:23
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 752
Zugriffe: 31038

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Heute bei SPON: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/psychopharmaka-die-wichtigsten-fakten-zu-den-umstrittenen-medikamenten-a-1217803.html imho Propaganda für Psychopharmaka: Obwohl mittlerweile viele psychische Erkrankungen mit den Präparaten behandelt werden, haben sie noch immer einen schlec...
von Arianrhod
Mittwoch, 11.07.18, 13:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: crazy: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: crazy: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol

Hallo Crazy, or ca. 2 Wochen beobachtete ich sporadisch ein Gedankenlautwerden, das wieder verschwand. Es ist so, als ob ich meinen eigenen Gedanken laut höre und/oder in der dritten Person. Ich bin daraufsehr sensibel momentan, weil es mein deutlichstes Zeichen ist für ein Symptom bzw einen Entwöhn...
von Arianrhod
Dienstag, 10.07.18, 19:24
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Polyneuropathie durch Psychopharmaka?
Antworten: 61
Zugriffe: 5545

Re: Polyneuropathie durch Psychopharmaka?

Hier auf der Seite des Gemeinnützigem Netzwerkes habe ich folgende Erklärung zu Polyneuropathie g efunden: Man unterscheidet sechs verschiedene Arten der Polyneuropathie: 1. Toxische PNP 2. PNP mit unbekannter Ursache 3. metabolische PNP, (Abklärung durch Internisten) 4. entzündliche PNP, (Abklärung...
von Arianrhod
Montag, 09.07.18, 15:30
Forum: Diskussion
Thema: Kann ich zur Einnahme von AD gezwungen werden?
Antworten: 31
Zugriffe: 1045

Re: Kann ich zur Einnahme von AD gezwungen werden?

Hallo Gioia, Pregabalin hilft eigentlich auch nur bei neuropathischen Schmerzen - das ist dieses Nervenkribbeln, Brennen, Missempfindungen, Krämpfe , was ziemlich weh tut. Gegen diese Art der Schmerzen helfen leider nicht mal Opioide. Bei anderen Schmerzen hilft Pregabalin nicht, da hat man nur die ...
von Arianrhod
Sonntag, 08.07.18, 21:16
Forum: Diskussion
Thema: Kann ich zur Einnahme von AD gezwungen werden?
Antworten: 31
Zugriffe: 1045

Re: Kann ich zur Einnahme von AD gezwungen werden?

Hallo Snosa, ich sehe es nicht so wild, denn ich habe 2 Jahre lang gegen chronische Schmerzen Oxycodon, ein Opioid, Pregabalin und Trimipramin eingenommen, und dann mit Hilfe der Schmerztherapeuten wieder ausgeschlichen, als ich das Gefühl hatte, die Schmerzen beherrschen zu können. Schmerzen chroni...
von Arianrhod
Sonntag, 08.07.18, 21:01
Forum: Diskussion
Thema: Asperger oder psychisch krank?
Antworten: 7
Zugriffe: 1035

Re: Asperger oder psychisch krank?

Dieser Text gehört dann eher hier rein:
http://beingapart.blogsport.eu/2010/12/ ... en-wirken/

Was Asperger ausmacht - mit viel Humor, sehr verständlich finde ich.

liebe Grüße Arian
von Arianrhod
Sonntag, 08.07.18, 20:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)
Antworten: 28
Zugriffe: 585

Re: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)

Hallo Takan, ich verorte mich selbst im Asperger- Spektrum und Gibt es auch einen Autismus in einer sehr leichten Form? mein Psychiater hat mir das so erklärt : "Anfangs gab es die Autismus- Diagnose und das waren die schweren Fälle a la "Rainman" , aber man hat gemerkt, dass das nicht alles abdeckt...
von Arianrhod
Sonntag, 08.07.18, 20:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)
Antworten: 28
Zugriffe: 585

Re: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)

Hallo Schlemihl,
danke für die Erklärung.

liebe Grüße Arianrhod
von Arianrhod
Samstag, 07.07.18, 18:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)
Antworten: 28
Zugriffe: 585

Re: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)

Hallo Schlemihl, dieser Hinweis auf Deine Vermutung, dass Du vielleicht irgendeine Form von Autismus haben könntest, der weist aus meiner Sicht sehr stark darauf hin, dass Du unter einer Schizophrenie, in irgendeiner Form, leidest. Diesen Satz verstehe ich nicht ganz. liebe Grüße Arian Hallo Arian,...
von Arianrhod
Freitag, 06.07.18, 13:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)
Antworten: 28
Zugriffe: 585

Re: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)

Hallo Schlemihl,
Schlemihl hat geschrieben:
Freitag, 06.07.18, 0:45
dieser Hinweis auf Deine Vermutung, dass Du vielleicht irgendeine Form von Autismus haben könntest, der weist aus meiner Sicht sehr stark darauf hin, dass Du unter einer Schizophrenie, in irgendeiner Form, leidest.
Diesen Satz verstehe ich nicht ganz.

liebe Grüße Arian
von Arianrhod
Freitag, 06.07.18, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: elmario27: Quetiapin absetzen/ Mama weint -25mg Absetzsymptome?/ jetzt auch noch Lorazepam
Antworten: 39
Zugriffe: 1023

Re: Quetiapin absetzen/ Mama weint -25mg Absetzsymptome?/ jetzt auch noch Lorazepam

Hallo Elmario, Es handelt von drei Gefäßen mit Reis. Das eine wurde jeden Tag gelobt, das andere beleidigt und das dritte Glas ignoriert. Ignorieren und loben könnte ich mir noch vorstellen, aber wie beleidigt man denn Reis? " Du :censored: :censored: :censored: - Reis, du!" Ich habe mir das gerade ...
von Arianrhod
Donnerstag, 05.07.18, 17:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)
Antworten: 28
Zugriffe: 585

Re: takan: Drogeninduzierte Psychose bekam Upgrade auf Schizophrenie (Aripiprazol)

Hallo Takan

ich lese gerade diesen thread und trotz der Probleme .....der Ausdruck " upgrade auf Schizophrenie" ist genial :D

liebe Grüße Arianrhod
von Arianrhod
Donnerstag, 05.07.18, 17:47
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 49
Zugriffe: 7536

Re: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Hallo Jamie, mittlerweile ist die Küche getrocknet, neu tapeziert und gestrichen. Ich inhaliere aber immer noch mit Symbiocort, das ist Budesonid mit Formoterolhemifumarat. Allerdings glaube ich, ich werde beim nächsten Lungenarzttermin den Arzt darauf ansprechen müssen, dass ich ständig Wadenkrämpf...
von Arianrhod
Donnerstag, 05.07.18, 17:38
Forum: Diskussion
Thema: Homöopathie
Antworten: 8
Zugriffe: 222

Re: Homöopathie

Hallo , Man kann ja in der Wissenschaft überhaupt nichts mit letzer Sicherheit beweisen, aber soweit ich informiert bin ist die Studienlage insgesamt so zu beurteilen dass Homöopathie nicht besser als Placebo wirkt. "nicht besser als Placebo" ,das wird oft abwertend gebraucht, aber wer weiss, WIE GU...
von Arianrhod
Donnerstag, 05.07.18, 17:27
Forum: Diskussion
Thema: Kratom: Warnung!
Antworten: 2
Zugriffe: 161

Re: Kratom: Warnung!

Diane hat geschrieben:
Donnerstag, 05.07.18, 0:44
Hallo,

Was genau ist das? Ein Zusatzstoff in gewissen NEM?

LG
Ein übers Internet beziehbarer Pflanzenwirkstoff, der so wirkt wie ein Opioid. Im Bericht scheinen es allerdings vorallendingen Kombis mit anderen psychoaktiven Substanzen zu sein, die gefährlich sind.

liebe Grüße Arianrhod
von Arianrhod
Donnerstag, 05.07.18, 17:18
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 49
Zugriffe: 7536

Re: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Hallo Muryell, mir geht es so weit gut . Das Sero vermiss ich übrigens gar nicht - keinen Tag. Ich weiss wirklich nicht, warum ich es genommen habe - ich hatte nur Nebenwirkungen , keinen einzigen positiven Effekt. Aber ich kam davon eben auch nicht mehr los, das war das Problem. liebe Grüße Arianrhod
von Arianrhod
Montag, 02.07.18, 12:09
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Psychopharmakainduzierte Adipositas
Antworten: 6
Zugriffe: 1324

Re: Psychopharmakainduzierte Adipositas

Hier noch ein interessanter link zur Gewichtszunahme unter NL: https://books.google.de/books?id=OITyBQAAQBAJ&pg=PA106&lpg=PA106&dq=neuroleptika+grundumsatz&source=bl&ots=sa-wQ4qAIf&sig=p4yjoGXjqqA9Ps5TQU4aM3bSRcM&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjhhqyd0v7bAhWK-KQKHc61CSY4ChDoAQhNMAk#v=onepage&q=neuroleptika%20...