Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Alles hat ein Ende - auch das ADFD.

Bis zum vollständigen Schließen des Forums werden keine Neuanmeldungen mehr akzeptiert.


Momentan befindet sich das Forum in einer Übergangsphase, um den derzeit Aktiven Gelegenheit zu geben, Alternativen zu organisieren. Wenn solche Alternativen geschaffen worden sind, werden wir hier zu dem oder den neuen Orten, verweisen.

Für registrierte Teilnehmer, gibt es hier mehr Informationen: 18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre


Die Suche ergab 136 Treffer

von Clarissa
22.06.2021 05:44
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Risiken durch Promethazin i.v.
Antworten: 2
Zugriffe: 1639

Re: Risiken durch Promethazin i.v.

Liebe asiatin. So kommt eins zum anderen! Jedes Medikament hat Nebenwirkungen. Je mehr, desto unübersichtlicher werden die Wechselwirkungen. Viele Erkrankungen scheinen erst durch Medikamente richtig zum Ausbruch zu kommen! Den Tremor durch PP kenne ich z.B. nur allzu gut. Hat mir kein Psychiater ge...
von Clarissa
16.06.2021 22:21
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Danke, lieber Rene, für das Teilen dieser Geschichte - von jemandem, dem die PP auch Akathisie eingebrockt haben.

VG Clarissa.
von Clarissa
08.06.2021 10:36
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Ana. Ich bin schon im achten Jahr! Diesen Wellen-Fenster-Verlauf kenne ich nicht. Mir geht es nie grottenschlecht, aber auch nie vollkommen gut. Entzugsgrippe kenne ich so nicht. Bei mir ist es immer allmählich etwas besser geworden. Sobald ich aber versuche, vollkommene Normalität zu leben, g...
von Clarissa
23.05.2021 07:03
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, Elisabeth. Ich war ein einziges Mal bei einer Heilpraktikerin, die hatte jede Menge Mängel bei mir ausgependelt (u.a. Tryptophan) und ich sollte viele verschiedene NEM zu mir nehmen, insgesamt SECHZEHN Pillen pro Tag. Ich habe das tatsächlich versucht! Geholfen hat es alles nichts, eher im Ge...
von Clarissa
14.05.2021 09:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, Dirk.

Deinen Beitrag empfinde ich als sehr herablassend und respektlos.

MfG Clarissa, verblödet
von Clarissa
13.05.2021 18:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, ReneB.

Ich finde das wirklich unterhaltsam, nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht dämlich :D :D :D . "Superhändler" finde ich teils richtig witzig, deren Sprüche :lol: .

Grüßchen von Clarissa.
von Clarissa
13.05.2021 16:03
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Elisabeth. Ich finde: so machst Du es richtig! Ich mache es im Grunde nicht anders und habe damit zumindest etwas Erfolg und Fortschritt erreicht. Ich zwinge mich zu (fast) nichts. Natürlich versuche ich, gesund zu leben, so weit es geht. (Ich verdrücke also beispielsweise nicht Berge von Obst...
von Clarissa
24.02.2021 06:25
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Histamin-Intoleranz im Entzug
Antworten: 459
Zugriffe: 56642

Re: Histamin-Intoleranz im Entzug

Hallo, Ihr Lieben. Wenn ich mir die Triggerliste so anschaue, aus der Luna gestern Abend zitiert hat, dann triggert ja das ganze Leben! Damit kann ich mich nicht anfreunden. Wo bleibt denn da der Genuß? Ich finde, ein bißchen Genuß ist auch wichtig für ein zufriedenes Leben. (Ein Stückchen gute Scho...
von Clarissa
23.10.2020 09:41
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI
Antworten: 14
Zugriffe: 10508

Re: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI

Hallo, Dirk. Das habe ich damals all meinen ungläubigen Psychiatern vorgeschlagen, die mich von immer neuen "harmlosen" PP überzeugen wollten und mir die NW nicht abnahmen: Nehmen Sie das mal eine Woche selbst.Totales Unverständnis: wieso, WIR brauchen sowas doch nicht! Seit ich die PP los...
von Clarissa
24.08.2020 09:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160591

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie. Auch von mir ein herzliches Willkommen zurück im Forum. Ich bin erschüttert zu lesen, bei Elke-Maria im Thread, daß Deine Reha nicht den erwünschten Erfolg gebracht hat, es Dir sogar schlechter geht am Ende als zu Beginn. Ich habe den Eindruck, Krankenhausaufenthalte sind für unsereins ...
von Clarissa
05.08.2020 08:43
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Luisa,

das hast Du toll geschrieben, diese Ansicht teile ich vollkommen.

Es gibt ein Leben "danach". Meines ist eingeschränkt, aber ich versuche immer wieder, das Beste draus zu machen und wenig zu hadern.

Liebe Grüße von Clarissa
von Clarissa
25.07.2020 07:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, Marienkäfer. Ich bin auch in Frührente. Ich glaube, ich bekam die Diagnosen "therapieresistente Depression" und "Suchterkrankung" (ich war ja Benzo-abhängig). Mir war das auch egal. Vorher war ich lange krankgeschrieben, mehrfach stationär, dann in Langzeit-Reha. Und inzwi...
von Clarissa
23.07.2020 06:48
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, Psychoopfer. Mit einem Benzo oder einer Z-Substanz zum Schlafanstoß bewegst Du Dich m.E. auf ganz dünnem Eis. - Hast Du denn bereits Erfahrung mit Benzos? Es drohen rasche Toleranz und Abhängigkeit bei bereits gereiztem ZNS. Kindling effect. Ich werde nicht wieder zum Benzo greifen, nochmal S...
von Clarissa
22.07.2020 09:38
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 202728

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, Marienkäfer! Mir (6 Jahre nach Null) geht es tatsächlich auch im Liegen an besten! Nun bin ich nicht mehr erwerbstätig umd kann viel "rumliegen", aber natürlich bin ich dadurch ziemlich eingeschränkt. Genau wie Du fühle ich mich geistig fit und klar, werde jedoch stark ausgebremst d...
von Clarissa
15.05.2020 06:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160591

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo, Jamie. Ich bin auch ein "Schmerzleut", obwohl ich es hier kaum kommuniziere und nicht in Behandlung bin. Die Schmerzen, die Du beschreibst, erinnern mich fatal an meine - allerdings nicht auf so einem extrem hohen Schmerzlevel, also für mich nicht unerträglich. Schmerzfrei bin ich n...
von Clarissa
21.04.2020 09:48
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Kardiologin Christy Huff über Benzodiazepin-Abhängigkeit und Entzug
Antworten: 21
Zugriffe: 8205

Re: Kardiologin Christy Huff über Benzodiazepin-Abhängigkeit und Entzug

Vielen lieben Dank, liebe Finchen, für diese Übersetzung! Auch ich finde viele Parallelen zu meinem Verlauf. Auch ich habe weiter "Abstürze", besonders nach "Überforderung", auch ich würde so weiterleben wollen, selbst wenn sich keine Verbesserungen mehr ergeben. Ich lebe mein Le...
von Clarissa
28.01.2020 06:56
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 873
Zugriffe: 160591

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie. Ich schaue jeden Tag im Forum nach einem Bericht von Dir über Deinen Aufenthalt in der Schmerzklinik. Habe ich vielleicht was übersehen? Meine Beschwerden ähneln Deinen, wenn auch zum Glück momentan nicht so ausgeprägt. Mit der Diagnose Trigeminus-Neuralgie laufe ich schon seit 2014 rum...
von Clarissa
05.12.2019 10:07
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Vortrag zu virtueller Selbsthilfe und Entzugsproblematiken beim DGPPN Kongress 29.11.2018
Antworten: 8
Zugriffe: 4991

Re: Vortrag zu virtueller Selbsthilfe und Entzugsproblematiken beim DGPPN Kongress 29.11.2018

Huch, liebe Brigitte, ich habe mir zwar den Radiobeitrag angehört und mich dafür bedankt, aber keine PN versandt :shock: - soweit ich mich entsinne :? .

Die Öffentlichkeitsarbeit von z.B. Murmeline begrüße ich natürlich sehr!

VG von Clarissa