Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 10588 Treffer

von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 12:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 387
Zugriffe: 13076

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Teil 4 Wie geht es nun weiter? Das Fieber ist Gott sei Dank weg, gelegentlich ist die Temperatur noch leicht erhöht. Ich warte ab und beobachte. Notfalls hab ich noch AB hier und kann mir helfen, bis ich einen Zahnarzt sehe. Die Zahnklinik ist verbrannte Erde. Meine Zahnschmerzen sind glücklicherwe...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 12:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 387
Zugriffe: 13076

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Teil 3 Ein neuer Versuch bei meiner Zahnärztin wurde anberaumt. Sie wollte nach wie vor nicht das Mepivacain spritzen, weil es ihr zu toxisch ist. Deswegen einigten wir uns darauf es noch mal mit Ultracain zu versuchen, aber ohne Adrenalinzusatz. Was geschah? Sie spritzte sehr nah an meinem Kieferk...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 11:46
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 387
Zugriffe: 13076

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Teil 2 Schmerzen. Ich habe Erfahrung mit Schmerzen. Ich habe mir von Kardiologen dicke Katheter in die Leisten bohren lassen müssen, ohne dass die Betäubung wirkte, weil ich damals schon Probleme mit diesen Medikamenten hatte, die bei mir nicht anschlagen. Ich habe das ganze Herzkatheterlabor zusam...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 11:27
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 387
Zugriffe: 13076

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Teil 1 Hallo, seit meinem letzten Eintrag habe ich eine höllische Zeit erlebt. Ungelogen eine echte Zeit des Grauens :( Die Schmerzen nach der Zahnbehandlung wurden nicht besser, sondern immer schlimmer. Ich habe mehrfach mit der Uniklinik telefoniert und geschildert, was los ist. Vor knapp 3 Woche...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 10:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Martina 51: Brauche Hilfe, Cymbalta (Duloxetin) absetzen
Antworten: 75
Zugriffe: 1764

Re: Martina 51: Brauche Hilfe, Cymbalta (Duloxetin) absetzen

Hallo Martina :), wenn es Promethazin neuraxpharm Filmtabletten sind, sind die nicht retardiert. Das heißt du kannst sie auflösen oder andersweitig bearbeiten. Der Film wird vermutlich als zarte Flocken unten im Glas liegen, ist aber nicht schlimm, er hat keine pharmazeutische Bedeutung in dem Fall ...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 10:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marienkaefer: Wiedereindosierung von Mirtazapin nach 3 Monaten Entzug möglich?
Antworten: 29
Zugriffe: 510

Re: Marienkaefer: Wiedereindosierung von Mirtazapin nach 3 Monaten Entzug möglich?

Hallo Marienkäfer :) Habe ich die Wiedereindosierung richtig verstanden? Ich nehme 0,5 mg MIrtazapin und teste mindestens zwei Tage aus, ob ich Mirta noch vertrage. Sollte das der Fall sein, nehme ich diese Menge mindestens zwei Wochen und schaue, wie es mir damit geht. Sollte sich keine Änderung ei...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 10:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schlemihl: Fluanxol (Flupentixol)+ Carbamazepin
Antworten: 23
Zugriffe: 238

Re: Schlemihl: Fluanxol (Flupentixol)+ Carbamazepin

Hallo Schlemihl, :) ich bin etwas skeptisch, ob man in zwei Wochen aus dem Gröbsten raus ist, auch wenn es in den Büchern steht. Aber in den Büchern steht auch, dass ein AD-Entzug nach einigen Wochen vorbei sei und das ist er eben nicht. Nikotin ist eine psychoaktive Suubstanz, die mindestens genau ...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 10:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Babs: Mirtazapin absetzen - keine Panikattacken
Antworten: 18
Zugriffe: 177

Re: Babs: Mirtazapin absetzen - keine Panikattacken

Hallo babs, :) man kann dazu nur etwas schreiben, wenn man deine Marschrichtung kennt. Ich würde noch langsameres Ausschleichen befürworen, aber ich hatte den Eindruck du möchtest es rascher los werden? Das heißt es stünde für dich zu entscheiden, ob es für dich ein Versuch mit zwei drei Wochen wird...
von Jamie
Sonntag, 15.07.18, 10:16
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angsti: Diazepam runter dosieren Hilfe
Antworten: 20
Zugriffe: 427

Re: Angsti: Diazepam runter dosieren Hilfe

Hallo Angsti, :) das Forum wird leider überrannt, man kommt nicht mehr hinterher. Wenn jemand vergessen geht, dann nicht mit Absicht. Bitte melde dich dann noch mal einen Tag später und schreib >Hallo,könntet ihr bitte noch mal schauen, ich hab da eine Frage und leider noch keine Antwort bekommen< -...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 21:51
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Welches pflanzliche Mittel
Antworten: 31
Zugriffe: 1761

Re: Welches pflanzliche Mittel

Hallo coxmo :), man braucht eigentlich nur einen Termin für den Anfang. Den Ersttermin, der auch besonders ausführlich ist und daher in der Regel teurer als Folgetermine (musst du schauen, wie es der Heilpraktiker abrechnet) und am Ende des Ersttermins kannst du normalerweise auch die Medikamente ge...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 20:06
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Welches pflanzliche Mittel
Antworten: 31
Zugriffe: 1761

Re: Welches pflanzliche Mittel

Hallo coxmo, :) meine Krankenkasse übernimmt auch keine Homöopathie bzw. nur unter Bedingungen. Sie übernimmt einmalig Kosten von 100€ für das ganze Jahr, wenn der Homöopath Arzt ist, der eine Zusatzausbildung in Homöopathie hat, aber diese Summe reicht nur für das Erstgespräch (maximal) und dann ko...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 20:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Babs: Mirtazapin absetzen - keine Panikattacken
Antworten: 18
Zugriffe: 177

Re: Babs: Mirtazapin absetzen - keine Panikattacken

Hallo babs, :) also ich würde ausschleichen. Das sind doch schon einige Symptome, die auf einen leichten Entzug hinweisen. Ich habe deinen Thread überflogen (zugegeben nicht intensiv studiert! :wink: ), ich lese da auch was von Schlafstörungen. Also das sind für mich Indikatoren auszuschleichen und ...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:54
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dagmar: Neu hier (Lorazepam)
Antworten: 134
Zugriffe: 1747

Re: Dagmar: Neu hier (Lorazepam)

Hallo Helma, ginge verheimlichen? :whistle: Ich finde es eine Schande, dass Benzoleute abgewiesen werden. Es sollte so nicht sein! Die Leute auf Benzos sind zTl stigmatisierter als Junkies! :evil: Es wird beiden Gruppen nicht gerecht. Oder du tust völlig naiv. :o So nach dem Motto >du meine Güte, wa...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:47
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Undead: Fluoxetin und Tramadol / jetzt Zolpidem abgesetzt
Antworten: 94
Zugriffe: 4122

Re: Undead: Fluoxetin und Tramadol / jetzt Zolpidem abgesetzt

Hallo, :) ist der Blutdruck niedrig, beginnt der Körper oft als Gegenkompensation das Herz schneller schlagen zu lassen. Nur als Info, falls du irgendwann auch bemerkst, dass dein Puls erhöht ist. Wie Ute :) schrieb ist viel trinken wichtig, du kannst auch eine Prise Kochsalz in dein Wasser geben od...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:42
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angsti: Diazepam runter dosieren Hilfe
Antworten: 20
Zugriffe: 427

Re: Risperidon sofort absetzen?

Hallo Angsti, :) bitte schreibe in deinem bestehenden Thread weiter. Das ist total chaotisch, wenn Teilnehmer für jedes neue oder andere Medikament, was sie nehmen, einen neuen Faden aufmachen. Ich denke jemand vom Team wird das demnächst zusammenlegen. Du musst, um Hilfe zu bekommen, bitte eine Sig...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Daniel89: Falsche Indikation. Will sämtliche Antidepressiva absetzen.
Antworten: 11
Zugriffe: 222

Re: Daniel89: Falsche Indikation. Will sämtliche Antidepressiva absetzen.

Hallo Daniel, willkommen im Forum :). Bei mir wurde in meinem Leben Wesentliches besser, als ich aufhörte nach irgendwelchen Ärzten, Therapien oder Medikamenten zu suchen, die mir mein Leid (und mein Leben) angeblich erträglicher machen würden. Wichtig war auch, dass ich mir von meinem Umfeld verbat...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbert2: Gesundheitsprobleme noch lange Zeit nach der letzen Medikamenteneinnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 213

Re: Herbert2: Gesundheitsprobleme noch lange Zeit nach der letzen Medikamenteneinnahme

Hallo Herbert, :) hast du schon mal etwas von dem Begriff Hochsensibilität gehört? Auch genannt hochsensibel, hsp (hochsensible personen) oder hs. Viele Betroffene geraten irgendwann in die Mühlen der Psychiatrie, da sie ihre Reizoffenheit und Empfindsamkeit vulnerabel machen und Psychiater das als ...
von Jamie
Samstag, 14.07.18, 19:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alice P: Benzo-Entzug(Lorazepam und Alprazolam) nach 2W?
Antworten: 3
Zugriffe: 50

Re: Alice P: Benzo-Entzug(Lorazepam und Alprazolam) nach 2W?

Hallo Alice :), jetzt noch mal 3 Tage 0,5mg nehmen macht keinen Sinn. Entweder du bleibst bei Null oder du gehst noch mal hoch auf 0,5mg und hältst das 3 Tage, dann 3 Tage 0,4mg, 3 Tage 0,3mg usw. Das wäre dann in 15 Tagen abgesetzt in der Hoffnung, dass die graduelle Dosisabflachung dem Gehirn das ...
von Jamie
Freitag, 13.07.18, 17:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia1984: Schwangerschaft mit Paroxat 20mg
Antworten: 11
Zugriffe: 144

Re: Julia1984: Schwangerschaft mit Paroxat 20mg

Hallo Julia :), dir stehen hier auch passiv alle Informationen zur Verfügung. Das hier ist der allerwichtigste Thread: https://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=18&t=12880 padma :) hat geschrieben, dass das Paroxetin entweder per Umstellung auf die Tropfen oder per Kauf einer Feinwaage (auch im...
von Jamie
Freitag, 13.07.18, 16:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia1984: Schwangerschaft mit Paroxat 20mg
Antworten: 11
Zugriffe: 144

Re: Julia1984: Schwangerschaft mit Paroxat 20mg

Hallo Julia, :) erst einmal Glückwunsch zur Schwangerschaft. Wir begrüßen uns hier und halten uns an die Netiquette - wäre schön, wenn du das auch machen würdest. Vielen Dank. padma :) hat keine Studie verlinkt, sondern einen Beipackzettel. Möchtest du uns einen Link geben, welche Studie du meinst u...