Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Wichtig - bitte lesen! Es kommen größere Veränderungen auf das ADFD zu, die alle aktiven Teilnehmer betreffen:

18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre

Neuanmeldungen im Forum sind aus diesem Grund bis auf weiteres deaktiviert.



Die Suche ergab 3369 Treffer

von padma
Gestern 22:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kichi: Ausschleichen von Sertralin (Langzeiteinnahme)
Antworten: 14
Zugriffe: 2183

Re: Kichi: Ausschleichen von Sertralin (Langzeiteinnahme)

hallo Kichi, :) wie gut, dass du die Ursache der Nervenzuckungen gefunden hast und beseitigen konntest. Allgemein möchte ich anmerken, dass solche muskulären Probleme auch durch das Absetzen ausgelöst bzw. verstärkt werden können. Ich finde es interessant, dass eine solche Überlastung der Sehne und ...
von padma
Gestern 10:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Andrea48: Absetzen Tavor (Lorazepam)
Antworten: 6
Zugriffe: 140

Re: Andrea48: Absetzen Tavor (Lorazepam)

hallo Andrea, :) du nimmst 250 mg Quetiapin zum Schlafen? Quetipin ist kein Schlafmittel sondern ein Mittel gegen Psychosen. Es wird off label entgegen der Leitlinien bei Schlafstörungen eingesetzt https://www.der-arzneimittelbrief.de/nachrichten/quetiapin-ist-kein-schlafmittel/, dann allerdings in ...
von padma
02.08.2021 22:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram
Antworten: 16
Zugriffe: 410

Re: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram

hallo Closer, :) ich denke auch, dein Körper braucht jetzt einfach Ruhe. Gib die ihm wirklich. Mir ging es so gut und stabil die letzten beiden Jahre, ich dachte, ich könnte es endlich angehen, aber jetzt habe ich wieder das Gefühl, am Anfang zu stehen. Nein, du stehst nicht am Anfang. Du gehörst zu...
von padma
02.08.2021 18:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD
Antworten: 5
Zugriffe: 177

Re: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD

hallo Isabelle, :) Ich habe selbstständig alles reduziert innerhalb von einem Jahr, anfangs waren es 200mg Sertralin und 150mg Trazodon am Abend. Könntest du bitte in deiner Signatur noch vermerken, wie du innerhalb dieses Jahres reduziert hast? Wenn du dich nicht genau erinnern kannst, dann so unge...
von padma
02.08.2021 13:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1594

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

hallo Motzi, :) das geht ja anonym, z.B. bei der Telefonseelsorge. Wenn du eine konkrete Suizidabsicht entwickeln solltest, bleibt nur Klinik.Auch wenn du da Medikamente bekommen solltest, ist es am wichtigsten dein Leben zu retten. Wenn Mirtazapin für die Suizidalität verantwortlich ist, du es aber...
von padma
02.08.2021 11:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Andrea48: Absetzen Tavor (Lorazepam)
Antworten: 6
Zugriffe: 140

Re: Andrea48: Absetzen Tavor

hallo nochmal, jetzt zu deinem Anliegen: Tavor macht sehr schnell abhängig. Du könntest jetzt noch Glück haben und noch ohne einen längeren Entzug davon wegkommen. Je länger du es einnimmst, umso grösser ist jedoch das Risiko, dass sich eine Abhängigkeit verfestigt. Ich würde daher versuchen, ob es ...
von padma
02.08.2021 11:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Andrea48: Absetzen Tavor (Lorazepam)
Antworten: 6
Zugriffe: 140

Re: Andrea48: Absetzen Tavor

Hallo Andrea, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der berei...
von padma
01.08.2021 22:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1594

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

hallo Motzi, :) wenn du ernsthaft suizidal bist, hole dir bitte kompetente Hilfe vor Ort. Hier findest du diverse Adressen/Telefonnummern https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=367679#p367679 Wenn du den Einnahmezeitpunkt verschieben möchtest, dann am besten schrittweise https://adfd.org/austaus...
von padma
31.07.2021 18:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD
Antworten: 5
Zugriffe: 177

Re: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD

hallo Isabelle, :) jetzt noch eine persönliche Antwort: Jedenfalls habe ich durch Studien erfahren, dass gerade die Antidepressive Wirkung und die Wirksamkeit nicht wirklich nachvollziehbar ist Ja, das ist richtig. Dazu haben wir im Bereich "Hintergrundsinformationen" einiges zusammen gest...
von padma
31.07.2021 14:08
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mit Hilfe eines Flüssigpräparats - Infotext
Antworten: 0
Zugriffe: 66

Ausschleichen mit Hilfe eines Flüssigpräparats - Infotext

Umstellung auf ein Flüssigpräparat Dieser Infotext ist eine Gemeinschaftsarbeit des ADFD Teams und ist für die zukünftige Webseite bestimmt. Hierfür wurden bereits vorhandene Texte zusammengefasst, überarbeitet und ergänzt. Kurzbeschreibung und Eignung der Methode Einige Psychopharmaka sind als Flü...
von padma
31.07.2021 10:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cym4n87: Schäden von Sertralin
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: Cym4n87: Schäden von Sertralin

hallo Simon, :) das freut mich sehr, dass du nun ohne Medikamente bist und es dir deutlich besser geht. Auch wenn der komplette Heilungsprozess noch etwas dauern mag, so bist du nun auf einem sehr guten Weg. Danke dir fürs Berichten und für dein Lob fürs Forum. Wenn du magst berichte gerne noch weit...
von padma
31.07.2021 10:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD
Antworten: 5
Zugriffe: 177

Re: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD

Hallo Isabelle, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der ber...
von padma
30.07.2021 22:27
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mit Hilfe einer Individualrezeptur - Infotext
Antworten: 0
Zugriffe: 69

Ausschleichen mit Hilfe einer Individualrezeptur - Infotext

Individualrezeptur Dieser Infotext ist ene Gemeinschaftsarbeit des ADFD Teams und ist für die zukünftige Webseite bestimmt. Hierfür wurden bereits vorhandene Texte zusammengefasst, überarbeitet und ergänzt. Um ein Psychopharmakon in kleinen Schritten absetzen zu können, ist man häufig gezwungen sic...
von padma
30.07.2021 17:23
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mit Hilfe der Wasserlösemethode - Infotext
Antworten: 0
Zugriffe: 86

Ausschleichen mit Hilfe der Wasserlösemethode - Infotext

Wasserlösemethode Dieser Infotext ist eine Gemeinschaftsarbeit des ADFD Teams und ist für die zukünftige Webseite bestimmt. Hierfür wurden bereits vorhandene Texte zusammengefasst, überarbeitet und ergänzt. Um ein Psychopharmakon in kleinen Schritten absetzen zu können, ist man häufig gezwungen sic...
von padma
30.07.2021 16:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MUC_jung: Duloxetin absetzen
Antworten: 4
Zugriffe: 98

Re: MUC_jung: Duloxetin absetzen

Hallo MUC_jung, :) jetzt noch zu deinem Anliegen: Ich habe vor gut 2 Wochen meine Duloxetin Tablette 45mg etwa 10h zu spät genommen und hatte dabei schon gemerkt, dass ich in dieser Zeit etwas unruhig war. Das zeigt, dass dein ZNS sehr sensibel reagiert. Langsames Ausschleichen ist da besonders wich...
von padma
30.07.2021 16:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ghost: Xeplion absetzen
Antworten: 10
Zugriffe: 259

Re: Ghost: Xeplion absetzen

hallo Ghost, :) du bekommst Depotinjektionen, oder? Daher müsstest du das auch mit deinem Arzt besprechen. Da du schon so lange NL nimmst, wäre ein sehr langsames Ausschleichen sicherer. Wenn man die 10 % Richtlinie berücksichtigt, wären das jeweils eher 3 Monate. Es können aber auch längere Abständ...
von padma
30.07.2021 16:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)
Antworten: 15
Zugriffe: 406

Re: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)

hallo Ina, :) es ist ganz alleine deine Entscheidung. Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen auf die Risiken einer längeren regelmässigen Benzoeinnahme hinzuweisen und zu warnen, wenn keine dringende Notwendigkeit dafür vorliegt. Das ist medizinischer Standard. Wir unterstützen uns hier dabei, von P...
von padma
30.07.2021 12:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MUC_jung: Duloxetin absetzen
Antworten: 4
Zugriffe: 98

Re: MUC_jung: Duloxetin absetzen

Hallo MUC_jung, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der ber...
von padma
29.07.2021 22:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)
Antworten: 15
Zugriffe: 406

Re: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)

hallo Ina, :) dann hat es bei dir anscheinend funktioniert, dass die Ersatzmedikamente den Tavorentzug gedeckelt haben. Nur hast du als Folge jetzt die Entzugsymptome von allen drei Medikamenten. Zudem kommt, dass je öfters man entzieht, der Entzug i.d.R. immer schwieriger wird. Das nennt sich kindl...
von padma
29.07.2021 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)
Antworten: 15
Zugriffe: 406

Re: biggahund: Entzug (Lorazepam/Risperidon/Promethazin)

hallo Ina, :) es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Jetzt regelmässig Tavor einzunehmen, halte ich für keine gute Idee. Dann steht dir später ein Tavorentzug bevor und das ist nicht unbedingt angenehmer. Zumal das Problem einer möglichen Toleranzentwicklung besteht. Die ist bei dir sehr wah...