Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 2801 Treffer

von padma
Montag, 06.07.20, 18:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Blindspot: Tavor nach 6 Wochen Einnahme abgesetzt
Antworten: 14
Zugriffe: 1343

Re: Blindspot: Tavor nach 6 Wochen Einnahme abgesetzt

hallo Blindspot, :) danke dir für deine updates, die sind für andere Betroffene sehr wertvoll. Schön, dass es dir schon viel besser geht. Hast du es wegen der Verspannungen schon mal mit Magnesium versucht? Ich habe dein update in unsere Benzoerfolgsgeschichten kopiert, da wird es besser aufgefunden...
von padma
Montag, 06.07.20, 18:45
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Benzodiazepine absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 132
Zugriffe: 45107

Re: Benzodiazepine absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

ein update von Blindspot, (Tavor abgesetzt nach Kurzzeiteinnahme) Jetzt sind es fast sechs Monate seit dem Absetzen von Tavor, und ich bleibe zuversichtlich und optimistisch daß die Entzugserscheinungen bald komplett verschwunden werden und ich möchte allen Leidensgenossen und - Innen Mut machen nic...
von padma
Montag, 06.07.20, 18:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tea_time: Weg vom Venlafaxin
Antworten: 9
Zugriffe: 323

Re: Tea_time: Weg vom Venlafaxin

hallo Tea-Time, :) das hört sich ganz okay an. Ganz ohne Symptome geht es oft leider nicht. Du nimmst Venlafaxin mit 16 Jahren schon sehr lange. Da wirst du vermutlich wirkich nur sehr behutsam reduzieren können. Aber auch :schnecke: :schnecke: :schnecke: erreichen das Ziel. liebe Grüsse, padma
von padma
Montag, 06.07.20, 18:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 700
Zugriffe: 84553

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

liebe Coldine, :) es freut mich mal wieder von dir zu hören, ich hatte natürlich gehofft, dass es dir mittlerweilen gut geht. Es tut mir sehr leid, dass du wieder solche massiven Symptome hast. Das ist sehr hart, wo es dir endlich besser ging :hug: DAnn habe ich mir ein Fibrom am Auge entfernen lass...
von padma
Montag, 06.07.20, 13:08
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 108
Zugriffe: 20705

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

liebe Lolla, :) meines Wissens nach sind die erschwinglichen Feinwaagen im untersten Bereich nicht genau genug. Sie zeigen ja nur 3 Stellen hinter dem Komma an. Für exakte Dosierungen im untersten Bereich bräuchte man eine profesionelle Laborwaage, aber die sind sehr teuer. Du kannst hier mal durchs...
von padma
Montag, 06.07.20, 11:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia1984: Paroxat 20mg absetzen (davor schwanger mit Paroxat)
Antworten: 25
Zugriffe: 638

Re: Julia1984: Paroxat 20mg absetzen (davor schwanger mit Paroxat)

hallo Julia, :) ja, deine Rechnung stimmt. Manchmal denke ich auch, komisch, zwei Schritte lang gings gut und dann hauts mich raus. Als ob ich verzögert auf mehrere Schritte reagiere. Vielleicht schreibt ja noch jemand was dazu. Ja, eine solche Zeitverzögerung ist nicht selten. Im Hintergrund können...
von padma
Samstag, 04.07.20, 19:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Laube: Langzeitentzugssyndrom seit Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 93
Zugriffe: 3723

Re: Laube: Langzeitentzugssyndrom seit Absetzen von Venlafaxin

liebe Sylvia, :) ich kann dir nur sehr kurz antworten, ich bin heute so sehr erschöpft. Nun vermute ich, dass wegen der jahrelangen Cortisolüberproduktion jetzt eine Nebennierenerschöpfung eingetreten ist. Genau so ist es. Vermutlich haben sehr viele Langzeitbetroffene eine vorübergehende Nebenniere...
von padma
Freitag, 03.07.20, 18:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)
Antworten: 77
Zugriffe: 5224

Re: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)

hallo Lars, :) Muskelschwäche, insbesonders auch in den Beinen,ist ein häufiges Absetzsymptom. Gib Muskelschwäche mal in die Suche ein, da gibt es viele Treffer. Kann es auch sein, dass das einfach ein Erschöpfungszustand aufgrund der Daueranspannung ist, der nun durchkommt? Das ist denkbar. Der Org...
von padma
Freitag, 03.07.20, 18:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Aqua: Hilfe, anderes Venlafaxin Präparat - wie viele Kugeln?
Antworten: 26
Zugriffe: 1607

Re: Aqua: Hilfe, anderes Venlafaxin Präparat - wie viele Kugeln?

hallo Aqua, :)

ich meinte 4 - 6 Woche Pause zwischen den Reduktionen, damit sich das ZNS auch wirklich anpassen kann.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Freitag, 03.07.20, 13:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme
Antworten: 21
Zugriffe: 1461

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme

hallo Clarissa, :)
ich weiß jetzt nicht genau, was ein Schlaflabor daran ändern sollte.
38 Tage ohne Schlaf finde ich sehr bedenklich. Da sollte nach geschaut werden, finde ich.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Freitag, 03.07.20, 11:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram
Antworten: 12
Zugriffe: 918

Re: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram

hallo Markus, :) ja, leider gibt es viele Dinge, die triggern können. Allerdings ist es sehr individuell, d.h. du musst nicht zwangsläufig auf alles verzichten, was auf der iste steht. Du kannst vorsichtig austesten, was bei dir triggert und was geht. Von einigen Dingen, wie z.B. hartes Training, Al...
von padma
Freitag, 03.07.20, 11:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 14
Zugriffe: 501

Re: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin

hallo Tweety, :) das freut mich sehr zu hören, wie positiv es sich bei dir entwickelt hat. :D Herzlichen Dank fürs Berichten. Und herzlichen Glückwunsch zur 0. :party2: :party2: :party2: Wie gut, dass du dran geblieben bist. Es würde mich interessieren, wie genau du abgesetzt hast. Dafür wäre es gut...
von padma
Donnerstag, 02.07.20, 19:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1338

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

liebe Schokopudding, :) Ist das innere Unruhe oder ist das einfach Nervositat/Aufregung? Ich denke, das geht in einander über. Wenn es sehr unangenehm ist, sich nicht abstellen lässt und ohne erkennbaren Anlass auftritt, würde ich es schon als innere Unruhe bezeichnen. Wieso habe ich dann bei entzug...
von padma
Donnerstag, 02.07.20, 19:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme
Antworten: 21
Zugriffe: 1461

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme

hallo Psychoopfer, :) ich gehe auch davon aus, dass der Cortisonspray gertriggert hat. 38 Tage bzw. Nächte überhaupt nicht zu schlafen geht natürlich gar nicht. Ich denke, du bräuchtest ganz dringend einen Termin in einem Schlaflabor. Wie hälst du das denn aus? Mirtazapin würde ich nicht riskieren, ...
von padma
Donnerstag, 02.07.20, 18:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Danci82: suche Unterstützung (Sertralin und Pregabalin absetzen)
Antworten: 94
Zugriffe: 6953

Re: Danci82: suche Unterstützung (Sertralin und Pregabalin absetzen)

hallo Danci, :)

unter einer Nebennierenschwäche leiden wahrscheinlich sehr viele im Entzug. Durch die erhöhte Cortisolausschüttung sind diese erschöpft.

Hast du dich darauf testen lassen?

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 30.06.20, 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: RebelHeart75: Seit 10 Monaten Absetzsymptome / Paroxetin
Antworten: 20
Zugriffe: 841

Re: RebelHeart75: Seit 10 Monaten Absetzsymptome / Paroxetin

hallo MX, :) 1. Ab wann spricht man von einer Langzeiteinnahme bei ADs? Mein Problem ist, dass ich für mich der Meinung bin, dass ich Paroxetin recht kurz (11 Monate inkl. ausschleichen von 6 Wochen) genommen habe Ich glaube nicht, dass das genau festgelegt ist, ab wann es eine Langzeiteinnahme ist....
von padma
Dienstag, 30.06.20, 11:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1338

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

hallo Schokopudding, :) solange man im Entzug steckt und ganz besonders in einer Welle, trifft man besser keine Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Es sei denn, man wäre sich wirklich sehr, sehr sicher und das über eine gewisse Zeit. Und ich frage mich, wie ich überhaupt weitermachen sol...
von padma
Dienstag, 30.06.20, 10:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf
Antworten: 20
Zugriffe: 1403

Re: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf

hallo Nixe, :) gut, dass es dir zumindest soweit geht, dass du alles schaffst. Ich hoffe, dass es sich bei dir bald noch weiter bessert. Manchmal lese ich in anderen Beiträgen, dass für die Portionierung von Paroxetin beim Abwiegen Leerkapseln empfohlen werden. M.M.n. ist das nicht nötig; die Tablet...
von padma
Dienstag, 30.06.20, 10:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jasminii: Gescheiterter Absetzversuch von Duloxetin- Weiteres Vorgehen
Antworten: 47
Zugriffe: 776

Re: Jasminii: Gescheiterter Absetzversuch von Duloxetin- Weiteres Vorgehen

hallo Jasmin, :) zu Schlafproblemen haben wir hier einen thread mit vielen Tipps, auch was du an Pflanzlichen nehmen kannst. https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=57&t=9278 Baldrian, Passionsblume, Melisse, Hopfen wird zumeist gut vertragen; Lasea nur, wenn du keinen empfindlichen Magen hast. A...
von padma
Montag, 29.06.20, 22:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jasminii: Gescheiterter Absetzversuch von Duloxetin- Weiteres Vorgehen
Antworten: 47
Zugriffe: 776

Re: Jasminii: Gescheiterter Absetzversuch von Duloxetin- Weiteres Vorgehen

hallo Jasmin, :)

ich würde jetzt tendenziell auch an der Dosis erstmal nichts ändern, damit Ruhe in das ZNS kommt. Ist halt blöd gelaufen mit der starken Hochdosierung, aber jetzt ist es halt so.

Zumal es in der Klinik ja auch schwierig ist, kleine Reduktionen zu machen.

liebe Grüsse,
padma